1993
Diplom für Architektur an der RWTH-Aachen
Auslandsaufenthalt Japan:
Sechs Monate Entwurfsarbeiten im “Atelier Mobile” Tokio, vom Architekturbüro “Team Zoo”
1997
Gründung des Architekturbüros GUNVØR in Mülheim an der Ruhr
Teilnahme an diversen Wettbewerben
Kaispeicher Hamburg Hafen-City, Einladung zum Wettbewerb Uferbebauung Mülheim an der Ruhr „Ruhrbania“, Einladung Zukunftsschule Mülheim – Eppinghofen, Auszeichnung guter Bauten 2003 und 2007
2000
Berufung in den Bund Deutscher Architekten (BDA)
2003
Auszeichnung guter Bauten, Mülheim an der Ruhr
2 Anerkennungen
Einzelhandelshof Bovenaan in MH Saarn und
Wohn- und Bürogebäude, Mintarder Straße 18a
2004-2008
Lehrauftrag an der UNI Duisburg – Essen für öffentliches Bau- und Planungsrecht am Lehrstuhl Konstruktive Gestaltung und Leichtbau, Prof. Bernd Baier
2005
Berufung in den Beirat des „Essener Forums für Baukommunikation“ (Interdisziplinäre Plattform für städtebauliche Problemstellungen)
2007
Auszeichnung guter Bauten, Mülheim an der Ruhr
Auszeichnung Glockenturm – Fliednerdorf Mülheim Selbeck
2012
Wahl in die Vertreterversammlung für den BDA in der AKNW, Berufung in den Ausschuß Öffentlichkeitsarbeit der AKNW

© GUNVØR PLANUNGSBÜRO BDA 2018 | IMPRESSUM | DATENSCHUTZ